KOSTEN & ANGEBOT

 

Wie hoch sind die Kosten?

 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und schildern Sie uns den vorliegenden Pflegefall.

 

Anhand dieser Informationen können wir die Pflegesituation besser einschätzen und wir erstellen Ihnen dann einen individuellen Kostenvoranschlag.

 

Bei den deutschen Haushaltshilfen und Pflegekräften liegen die Kosten zwischen 2.500€ und 6.000€. Die monatlichen Kosten für eine osteuropäische (EU) Haushaltshilfe belaufen sich auf 1.950€ bis 2.400€ - jedoch ist auch mehr möglich (je nach Anforderungsprofil, Deutschkenntnissen und Ausbildung). Bei einer 2. zu betreuenden Person kommen Mehrkosten von 20% hinzu. Die Reisekosten in Höhe von 140€ bis 250€ werden vom Auftraggeber übernommen.

 

 

Wie sind die Möglichkeiten der Kostenerstattung?

 

Unser Pflege- und Betreuungsdienstleistungsservice ist eine Privatleistung, deren Kosten von der Pflegeversicherung nicht übernommen wird. Bei Einstufung in einen Pflegegrad kann jedoch die

Geldleistung für die so genannte „selbst beschaffte Pflegehilfe“ in Anspruch genommen werden. Für haushaltsnahe Dienstleistungen und Behindertenbetreuung sowie Kinderbetreuung gibt es steuerliche Erleichterungen, die Sie am besten mit Ihrem Steuerberater besprechen. Bei unseren osteuropäischen Pflegekräften empfehlen wir ausdrückliche Zusammenarbeit mit einem ambulanten Pflegedienst vor Ort im Bereich der medizinischen Behandlungspflege (Stichwort Kombileistungen aus Pflegesachleistung (Pflegedienst) und Pflegegeld (Privat-Pflege). Sprechen Sie mit Ihrer Krankenkasse/ Pflegekasse, um Ihre finanzielle Belastung im Voraus klären zu können. Auch sollten Sie mit Ihrem Steuerberater reden, da je nach persönlichen Verhältnissen ein Teil der Pflegekosten monatlich abzugsfähig sind. Bitte beachten Sie, dass im Vertrag die Person als Auftraggeber eingetragen werden sollte, welche diese Leistung steuerlich absetzten möchte.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alternative zum Heim| Datenschutzerklärung